Lebenslauf

 

 

 


Zur Person


1971 
geboren am 30.05. in Skopje, Makedonien

Residences 

1971-1995     Skopje, MK

1995-1996     Saarbrücken, D

1996-1997     NY, USA

seit 1997       Saarland, D

Staatsbürgerschaft 

1971-2010     MK (vor 1991 YU)

seit 2010       BRD

Lebensmittelpunkt in der BRD

Adressen

Saarländisches Künstlerhaus
Karlstr. 1
D-66111 Saarbrücken

Am Warndtgymnasium 1
D-66333 Völklingen

Atelier im Alten Schulhaus
D-66346 Kölln/Rittenhofen

Familienstand

Verheiratet, Mutter von zwei Töchtern — Nora Titz (1999) und Nika Andrack (2010)


Ausbildung


1989 
Abitur — Mathematik und Informatik, Skopje, MK

1989-91 
Studium der Kunstgeschichte, Philosophische Fakultät, Univ. Sv. Kiril i Metodij, Skopje, MK

1990-1995 
Studium der Malerei, Fakultät für bildende Künste, Univ. Sv. Kiril i Metodij, Skopje, MK

1995
Diplom — Malerei, Prof. Dušan Percinkov, Fakultät für bildende Künste, Univ. Sv. Kiril i Metodij, Skopje, MK

1995-1996 
Aufbaustudium (DAAD), Malerei/Freie Kunst, Prof. Jo Enzweiler, Prof. C.Kubisch, HBKsaar, Saarbrücken, BRD

1996-1997 
Aufbaustudium (SOROS Contemporary Art Foundation & MK Ministerium für Bildung und Kultur) Malerei & Filmwissenschaft, SUNY at Binghamton, NY, USA

1997-2002 
Studium Freie Kunst, Neue künstlerische Medien, HBKsaar

2002
Diplom — Videoperformance und Videoskulptur, Meisterschülerin von Prof. Ulrike Rosenbach

2005-2007 
Seiteneinsteiger-Qualifizierungsmaßnahme für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (Klassenstufen 5 bis 13)
Fach Bildende Kunst, Fachleitung Frau OSR'in Gabrielle Merz, Seminarleitung Herr OSR Müller-Wind, Herr OSR Zimmer

2016
Aufnahme in die Promotionsliste der HBKsaar, wissenschaftlicher Begleiter Herr Prof. Dr. Hartmut Wagner


Professionelle Tätigkeit


Seit 1994 
Tätigkeit als freie Künstlerin — Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, Katalogveröffentlichungen

1999
Tätigkeit als künstlerisch/studentische Hilfskraft, HBKsaar — Betreuung von Videogeräten

1998-1999
Tätigkeit als studentische Hilfskraft bei der IDS Scheer — im Bereich Dienstleistungsmarketing

2000-2005 
freiberufliche Tätigkeit als Grafikerin, unter anderem für die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz und die Stadtgalerie Saarbrücken (SSK)

2003
Video-Bühnenbild für das Ballett des Saarländischen Staatstheaters (SST) CARMEN privat,
Leitung Marguerite Donlon (arte Film)

2003-2006
Lehrauftrag HBKsaar

WS 03/04
HBKsaar, Workshop Videopostproduktion — Komposition von Overlays

WS 03/04 
HBKsaar, Begleitprojekt zum 25. Max Ophüls Filmfestival Preis, Leitung Prof. Ulrike Rosenbach

SS 04 // WS 04/05
HBKsaar, Lehrauftrag — Videoprojekt „Videolandschaften — Landkarten der Seele“

SS 05 // WS 05/06
HBKsaar, Lehrauftrag — Videoskulptur „Über Strecken“

WS 05/06 // SS 06 
HBKsaar, Lehrauftrag — Konzeption und Durchführung: Ausstellungsprojekt Medienkunst für Le Carreau, Scène Nationale de Forbach, F. Kooperationsprojekt mit Le Carreau, Forbach und École Supérieure d'Art de Lorraine (ÈSAL), Metz , F

2005-2015 
Schuldienst, Fach Bildende Kunst (+ Seminarfach Film), Illtal Gymnasium Illingen

2005-2007
Tätigkeit im Team IQ XXL, Beratungsstelle Hochbegabung 

Seit 2006 
Vorstand Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
Kuratorin studioblau

2015-2016 
Vorstand, Saarländischer Künstlerbund, Vorsitz

Seit 2015
Schuldienst, Warndgymnasium Völklingen, Bildende Kunst und Seminarfach Film